Dessau-Roßlau

6. September 2017: Stadtrats-Beschluß gefasst

Auf der Sitzung des Stadtrates Dessau-Roßlau wurde am 6. September 2017 der Beschluß fast einstimmig gefaßt, daß die Stadt sich um die Zertifizierung als Fairtrade Stadt bewerben soll. Klaus Meier (Fraktion Liberales Bürger-Forum/Die Grünen), der persönliche Referent des Oberbürgermeisters Marc Rathmann und Ashley Klein vom ENSA e. V. wollen jetzt in den nächsten Monaten mit der Steurerungsgruppe an der Umsetzung des Beschlusses und der Erfüllung der Kriterien arbeiten.

Am  2. April 2017 um 16 Uhr: Filmveranstaltung:

„Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen“

Ein Film über die Lösungen weltweit, die wir bauchen, um den Kollaps der Ökosysteme aufzuhalten. Im Anschluß an die Filmvorführung besteht Gelegenheit ins Gespräch über die Chancen und Ansätze in unserer Stadt zu kommen. Der Eintritt ist frei

Am 17. April 2013 hat die Auftaktveranstaltung der Kampagne „Fairtrade-Stadt“ in Dessau-Roßlau stattgefunden. Vertreter/innen der Stadtverwaltung, Verbraucherzentrale, Eine-Welt-Initiativen und interessierte Bürger/innen wurden über die Kampagne und die Rolle des Fairen Handels informiert. Daneben haben sie sich über weitere Schritite abgestimmt, die im Endeffekt zur Zertifizierung der Stadt zu Fairtrade Town beitragen sollen. Die Veranstaltung wurde in Kooperation mit dem Eine Welt e.V. Dessau durchgeführt, der an dem Tag auch das Faire Frühstück für die Bürger/innen der Stadt vorbereitet hat.

Beiträge zur Aktion: